Individuelle Freiheit contra Gesundheit per Zwang: Thüringer Landtag hat Nichtraucherschutzgesetz beschlossen

Individuelle Freiheit contra Gesundheit per Zwang: Thüringer Landtag hat Nichtraucherschutzgesetz beschlossen

Der Thüringer Landtag hat in der vergangenen Woche ein Nichtraucherschutz-Gesetz beschlossen. Es tritt an die Stelle des zweieinhalb Jahre alten Anti-Raucher-Gesetzes der alten Landesregierung, das in seinen wesentlichen Bestimmungen vom Bundesverfassungsgericht kassiert worden war. Die Neufassung, durchgesetzt von der Regierungsmehrheit, legalisiert im wesentlichen die zuletzt geübte Praxis: „Es ist für die einen so lästig wie für alle Anderen zwecklos“, sagt der Weimarer Landtagsabgeordnete Dr. Thomas Hartung, selbst nichtrauchender Arzt. Hier die Mitschrift seiner Rede vom 17. Juni im Thüringer Landtag:
Download Mitschrift 17. Juni (PDF.)

Hinterlassen Sie einen Kommentar:

Gästebuch | Impressum | Zum Seitenanfang