Schließung vom Tisch

Das Land Thüringen hat ein eindeutiges Bekenntnis zum Förderzentrum Sehen in Weimar abgegeben.

(pd) Im Juli wurde dem Landtag der Inklusionsbericht zugeleitet, der die weitere Entwicklung des inklusiven Unterrichts in Thüringen beschreibt. In diesem Bericht nahm die Weimarer Diesterwegschule eine zentrale Stelle ein. Als überregionales Kompetenzzentrum soll es ein fester Bestandteil der Thüringer Bildungslandschaft bleiben. Als nächstes wird die Stadt Weimar mit dem Kultusministerium ein Konzept zur räumlichen und fachlichen Ausgestaltung des Zentrums entwickelt. Die immer wieder angekündigte Schließung des Förderzentrums Sehen ist damit vom Tisch.

Hinterlassen Sie einen Kommentar:

Gästebuch | Impressum | Zum Seitenanfang