Am 25. Mai ist Stadtratswahl!

kandidatenkarte-hartung-s1

Meine Ziele für Weimar:

– Ich will verhindern, dass die Menschen in der Stadtpolitik gegeneinander ausgespielt werden, wie Unterbezahlte gegen Zuwanderer oder junge Leute gegen Senioren,

– will eine Senkung der zu hohen Elternbeiträge für Kitas erreichen,

– unsere sozialen Errungenschaften verteidigen: z.B. das Sozialticket, das kostenlose Schulfrühstück für Bedürftige und das einzigartige Netzwerk der Weimarer Jugendeinrichtungen,

– unserer Stadtbetriebe vor Privatisierung schützen: Wohnstätte, Stadtwerke, Stromversorgung – für günstigere Mieten und Tarife,

– dafür sorgen, dass weiterhin nur gemeinnützige Träger mit Rettungsdiensten beauftragt werden: Gesundheit darf nicht Ware sein! Und:

– die dauernd von Kürzungen bedrohten Weimarer Hochschulen finanziell absichern und stärken;

Es würde mich freuen, wenn Sie mir eine, zwei oder drei Ihrer Stimmen geben: Liste 3, SPD, Platz 42.

Vielen Dank.


Diskussion: Kreisfrei oder nicht

stadtkarte weimar

Bildquelle: Metilsteiner/ Wikimedia Commons

(pd) Ganz Thüringen streitet über die Gebietsreform: Der Vorschlag einer  Expertenkommission zur Neustrukturierung von Kreisen, Gemeinden und Städten hat teilweise große Zustimmung, aber auch heftige Empörung ausgelöst, Spekulationen aller Art schießen ins Kraut.

Die Weimarer wollen Konkretes wissen:

– Was wird das für eine Gebietsreform? Sind die die Pläne eine Reform
mit Augenmaß oder bedeuten sie eine Zerstörung gewachsener Strukturen? (mehr …)


Gästebuch | Impressum | Zum Seitenanfang