Vertrauensbeweis für „den Neuen“

Deutliches Votum bei der Nominierung für die Landtagswahl 2014: Die Mitglieder des SPD-Kreisverbands Weimar haben Dr. Thomas Hartung am 14. November mit knapp 92 Prozent Zustimmung zu ihrem Direktkandidaten für die kommende Landtagswahl nominiert.

von Pierre C. Deason-Tomory

Hartung, der schon seit 2009 das Weimarer Direktmandat innehat, erhielt 34 von 37 Stimmen. Einen Gegenkandidaten gab es nicht.

Dr. Hartung auf der Mitgliederversammlung

Dr. Hartung auf der Mitgliederversammlung

Vorgeschlagen wurde der 43jährige von Oberbürgermeister Stefan Wolf, dabei unterstützt von Stadtrats-Fraktionschef Friedrich Folger und Kreisvorstand Manfred Gutzmer.  Zuvor hatte Hartung über seine bisherige Arbeit berichtet und künftige Aufgaben skizziert, die auf ihn, die Fraktion und die Weimarer Sozialdemokraten warten.

(mehr …)


Gästebuch | Impressum | Zum Seitenanfang